Dr. Karin Nicodem

Ich habe an der Humboldt - Universität Berlin Landwirtschaft/Tierzucht studiert, meine Doktorarbeit an der Universität Leipzig über Hunde geschrieben und leite das Tierheim Werbellin, die Hundepension Schorfheide und das Familienhundezentrum Bellodrom.

 

Zudem arbeite ich als Referentin zu Themen rund um die Kynologie und ehrenamtlich auf dem Gebiet "Wölfe" und mit "heißem Draht" zur verhaltenswissenschaftlichen Fakultät der Eötvös - Loránd Universität Budapest.

Seit über 50 Jahren halte ich Hunde, bilde sie aus - 30 Jahre lang züchtete ich zunächst Teckel für den jagdlichen Einsatz und seit 2004 Magyar Vizsla.

 

Zurzeit teile ich mein Leben mit den Magyar Vizsla Fiona und Contra (geb. 2010), Gemma und Ildikó (geb. 2014), sowie French Bulldog - Jack Russell Mischling Manó (geb. 2004, die uns leider im Sommer 2018 verlassen hat).

 

 Meine Hunde werden neben ihrer Eigenschaft als Familienhunde auch in der tiergestützten Therapie eingesetzt.